TEXA NEWS


AXONE 5 ist die neue Anzeigeeinheit, die TEXA für alle Diagnosearbeiten an Fahrzeugen der Kategorie CAR, BIKE und MARINEentwickelt hat. Es handelt sich hier um ein sehr einfach zu bedienendes Gerät mit Komponenten der neuesten Generation, um sicherzustellen, dass Reparaturprofis die Arbeiten pünktlich und fachgerecht durchführen können. AXONE 5 bietet sich Werkstätten zu einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis kombiniert mit der für TEXA-Produkte typischen Zuverlässigkeit und Erfahrung an. Es ist die Lösung für alle, ideal für erfahrene und anspruchsvolle Anwender, aber auch für Anfänger.


TEXA IDC5 AKTUALISIERUNG TRUCK V42

 

Die aktuelle Version 42 IDC5 TRUCK stellt den höchsten Ausdruck der Multimarkendiagnose für Schwere und Leichte Nutzfahrzeuge, Busse, Anhänger und Sattelauflieger, Powertrain dar. Aufgrund der vielen eingeführten Neuheiten sowohl vom Inhalt als auch von der Funktionalität her, kann der TEXA Reparaturtechniker an einer immer größer werdenden Anzahl von Fahrzeugen der wichtigsten Hersteller eingreifen, wie zum Beispiel: MAN, MERCEDES-BENZ, IVECO, RENAULT, DAF, CITROËN/PEUGEOT, WABCO, CUMMINS und vielen anderen.

Mit der IDC5 TRUCK Software, die schon seit langem die Einstellung der

Fahrerassistenzsysteme (ADAS) ermöglicht, können nun ab der Aktualisierung TRUCK 42 sowohl die Kamerakalibrierung als auch Radarjustierung an Marken wie VOLVO TRUCK, MAN, RENAULT TRUCK, SCANIA, die eine externe Kalibriervorrichtung brauchen, mithilfe des neuen Kit ADAS TRUCK von TEXA durchgeführt werden.

Märkte Europa, Asien, Südamerika

MAN:

- Entwicklung von Sonderfunktionen, wie zum Beispiel die statische Regeneration und dem Zurücksetzen des Dieselpartikelfilters nach dessen Austausch. Im Einspritzsystem für die Modelle Euro6.

- Entwicklung eines neuen Automatikgetriebesystems Opticruise für die Modelle TG-X Euro6.

- Entwicklung eines neuen Automatikgetriebesystems ZF Traxtron.

- Neue Varianten für Klimaautomatiksystem.

- Neue Varianten im System Bordrechner

- Neue Varianten im System Kombiinstrument.

MERCEDES-BENZ:

- Entwickelt wurde das Löschen von speziellen Fehlern für die Steuergeräte EBS Knorr und EBS Wabco im Actros MPIV.

- Aktualisiertes Einspritzsystem für Mercedes Actros MPII/MPIII für die Nichteuropäischen Märkte.

- Neue Varianten im System Kombiinstrument für das Modell V-Klasse 447.

- Entwicklung von Aktivierungen und Einstellungen im Einspritzsystem CR41R für das Modell V-Klasse 447.

IVECO:

- Kalibrierung des Fahrpedals für das Einspritzsystem MS6.2 für Stralis Euro3.

- Entwicklung von Motortests für das Einspritzsystem im Daily 2014.

- Aktualisierung der Türmodulsysteme für das Modell Stralis EEV.

- Optimiertes Austauschverfahren für Body Computer im Stralis Euro3 und Stralis Euro5/EVV,

- Neues Modell Stralis BJ. 2016 Euro6.

VOLVO TRUCK:

- Statische Kalibrierung der Kamera im System 'Spurpositions- und

Objekterkennung', sowohl für die Verwendung mit dem neuen KIT TEXA TRUCK ADAS, als auch beim Gebrauch der markenspezifischen Kalibriertafel von Volvo.

- Neue Parameter und Aktivierungen für das Doppelkupplungsgetriebe.

- Neues System 'Vorderachslenkung (FAS)' und die entsprechende Kalibrierung für die Baureihe FH und FM Euro6.

- Neue Parameter für das Service and Entertainment Module (SEM) für die Baureihe FH Euro6.

- Neue Einstellung "Differentielle Aktive Lenkung" (Differential active steering), welche die Kalibrierung der hinteren Lenkachse für die folgenden Modelle erlaubt: FH (4) (BJ. 2013), FH 16 (4) (BJ. 2013), FM (4) (BJ. 2013), FMX (4) (BJ. 2013).

RENAULT:

- Statische Kalibrierung der Kamera im System 'Spurpositions- und

Objekterkennung', sowohl für die Verwendung mit dem neuen KIT TEXA TRUCK ADAS, als auch beim Gebrauch der markenspezifischen Kalibriertafel.

- Neue Variante des Einspritzsystems EDC16C36 für den Trafic II.

- Neue Einstellung "Differential Aktivlenkung" (Differential activ steering), welche die Kalibrierung der hinteren Lenkachse für die folgenden Modelle erlaubt: C Series Euro 6, T Series Euro 6, K Series Euro 6.

DAF:

- Neue Varianten für die Fahrzeug-Motor-Regelung VIC3.

- Der Austauschvorgang des VTG-Turbolader-Stellglieds für die Motorversionen Euro6 C wurde verbessert und optimiert.

CITROËN/ PEUGEOT:

- Neue Einstellung 'Austausch Raildrucksensor und Einspritzventile/Injektoren' im Einspritzsystem EDC16C39.

- Aktualisierung Modelle Relay UK mit Motor 2.0 BlueHDI Euro 6.

FIAT:

- Neues Servolenkungsmanagement.

- Optimisiertes Einspritzsystem für Ducato Euro 6 mit SCR.

- Aktualisierte Diagnose des Pickup-Modells Fullback.

WABCO:

- Entwicklung einer neuen Anwendung, um die Änderung der Konfigurationsdatei der Steuergerät TEBS E einfach und sicher zu ändern.

CUMMINS:

- Neue spezifische Messwerte für einige CORE 1 Varianten in Südamerika.

Schaltpläne

Bendix

- ABS EC-80

DAF

- CF MY2006:

ZF As-Tronic 12AS, 16AS, LITE

- LF MY2006:

ZF As-Tronic lite Automatikgetriebe

Iveco

- Stralis MY2013 Euro 6

Automatikgetriebe ZF Eurotronic 2

Man

- TG-X MY2013 Euro 6:

Automatikgetriebe Scania Tipmatic SGC, ZF Tipmatic TraXon

- TG-S MY2013 Euro 6:

Automatikgetriebe Scania Tipmatic SGC, ZF Tipmatic TraXon Korrektur/Extension Verknüpfungen neue Modelle

Autosan

Link Fehler/elektrischer Schaltplan:

ABS, Automatikgetriebe, Body Computer, EBS, Reifendruckkontrolle, Fahrzeug - Motor-Regelung, Standheizung, System Druckluftvorrat, Federungen.

DASHBOARD

- Kombiinstrument für Volvo Fahrzeuge (BJ. 2013).

- Fahrerhausmodul für Fahrzeuge Detroit.

- Spezifisches Dashboard für Getriebe Detroit Multifunction Control und Innenbeleuchtung des Fahrzeugs.

- Getriebesystem PowerShift 3 für die Modelle Mercedes-Benz Actros MPIV.

- Traxon Getriebe.

- Spezifisches Dashboard des Kupplungsstellers.

- Opticruise Getriebe.

- Spezifisches Dashboard des Gangstellers und Kupplungsstellers.

- Eaton Hybrid Getriebe.

- Einspritzsystem für EU6-DAF-Modelle.

- Einspritzsystem für EU6-Kenworth-Modelle.

- System Nonox AdBlue für Modelle MAN EU6.

- SCR-System (Abgasnachbehandlungssystem) und Einspritzung EDC17 für Fahrzeuge MAN EU6.

- Einspritzsystem Motoren 6.0 und 6.4 Powerstroke für Fahrzeuge Ford F Series Super Duty.

- Getriebe Ford Torqueshift für Fahrzeuge F-Series Super Duty 6.0, 6.4 und 6.7 Powerstroke.

- Getriebe GMC Sierra.

- Einspritzsystem für Modelle GMC Sierra.


SOFTWAREAKTUALISIERUNG TEXA OHW V 16

 

Die aktuelle Aktualisierung OFF-HIGHWAY 16 stellt den Stand der Technik der Multimarkendiagnose von Landwirtschafts- und Baumaschinen dar. Die konstante Weiterentwicklung der Software, sowohl was die Funktionen als auch die Fahrzeugabdeckung angeht, ermöglicht den Autoreparaturmechaniker ein professionelles und effizientes Arbeiten der im Bereich AGRI und CONSTRUCTION wichtigsten Hersteller. Die IDC5 OHW 16 enthält zudem neue DASHBOARDS und neue Schaltpläne für eine noch umfangreichere Diagnose.

Nachstehend eine Liste mit einigen ab dieser OFF-HIGHWAY Version verfügbaren Neuheiten, die den bedeutendsten Herstellern dieser Branche gewidmet sind und in die Kategorien LANDWIRTSCHAFTSMASCHINEN, CONSTRUCTION, und AUTOKRAN / CONTAINER TRUCK und INDUSTRIEMOTOREN unterteilt sind.

Wichtigste Diagnoseneuheiten

Landwirtschaftsmaschinen

LANDINI

- Entwicklung des neuen Traktormodells Serie 4:

• Dieseleinspritzung;

• Kombiinstrument;

• Zentralelektrik;

• Heckhydraulikhebevorrichtung;

• Getriebe

- Entwicklung neuer Systeme des Traktors Serie 6:

• Heckhydraulikhebevorrichtung;

• Getriebe;

- Gefederte Achse

• Klimaanlage;

• Zusatzsteuerventile;

• Multifunktionsmodul;

• Kombiinstrument;

• Zentralelektrik;

- Entwicklung des neuen Traktormodells Serie 6 C:

• Dieseleinspritzung;

• Kombiinstrument;

• Heckhydraulikhebevorrichtung;

• Zentralelektrik;

• Getriebe;

• Klimaanlage;

- Entwicklung des neuen Traktormodells Serie 6 L:

• Dieseleinspritzung;

• Kombiinstrument;

• Zentralelektrik;

• Heckhydraulikhebevorrichtung;

- Entwicklung des neuen Traktormodells Serie 5 D:

• Dieseleinspritzung;

• Kombiinstrument;

• Heckhydraulikhebevorrichtung.

McCORMICK

- Entwicklung des neuen Traktormodells F-N:

• Dieseleinspritzung;

• Kombiinstrument.

- Entwicklung des neuen Traktormodells V:

• Dieseleinspritzung;

• Kombiinstrument.

- Entwicklung des neuen Traktormodells X50:

• Dieseleinspritzung;

• Kombiinstrument;

• Heckhydraulikhebevorrichtung;

- Entwicklung des neuen Traktormodells X6.4:

• Klimaanlage;

• Dieseleinspritzung Tier 3B;

• Dieseleinspritzung 4;

• SCR-Dosiereinheit (DCU);

• Kombiinstrument;

• Heckhydraulikhebevorrichtung;

- Entwicklung des neuen Traktormodells X7.4:

• Gefederte Achse

• Klimaanlage;

• Zusatzsteuerventile;

• Dieseleinspritzung;

• SCR-Dosiereinheit (DCU);

• Multifunktionsmodul;

• Kombiinstrument;

• Zentralelektrik;

• Heckhydraulikhebevorrichtung;

• Getriebe.

- Entwicklung des neuen Traktormodells X7.6:

• Gefederte Achse;

• Klimaanlage;

• Zusatzsteuerventile;

• Dieseleinspritzung;

• SCR-Dosiereinheit (DCU);

• Multifunktionsmodul;

• Kombiinstrument;

• Zentralelektrik;

• Heckhydraulikhebevorrichtung;

• Getriebe.

CLAAS, NEW HOLLAND: 

Vereinfachung der Modelle mit der automatischen Fahrzeugerkennung.

Baumaschinen

BOBCAT:

- Entwicklung des Dieseleinspritzsystems für die Kompaktlader S & T:

• SCR-Dosiereinheit (DCU);

• Bosch Dieseleinspritzung 17CV51 Tier4.

- Entwicklung des Dieseleinspritzsystems für Bagger Serie E:

• SCR-Dosiereinheit (DCU);

• Bosch Dieseleinspritzung 17CV51 Tier4.

- Entwicklung der DEUTZ Dieseleinspritzung für den Teleskoplader Serie T:

• Bosch Dieseleinspritzung EDC 17CV54 Tier 4i.

KÄSSBOHRER GELÄNDEFAHRZEUGE

- Entwicklung des neuen Modells PistenBully Paana:

• Dieseleinspritzung Cummins J1939 Core 2

- Entwicklung des neuen Modells PistenBully Canyon:

• Dieseleinspritzung Volkswagen Tier 3.

PERLINI

• Aktualisierung der Systeme der Dumper/Muldenkipper:

• Dieseleinspritzung Detroit (Master und Slave)

• Allison Getriebe.

SANDVIK

- Entwicklung des neuen mit Mercedes-Benz ausgestatteten

Bohrmaschinenmodells:

• Bosch Dieseleinspritzung MR/PF Pumpe (PLD)

• Fahrzeug-Motor-Regelung ADM 2 Adaptionsmodul

- Aktualisierung der Baggerlader- und Dumpermodelle mit dem neuen Motor Volvo Penta Tier 4.

HITACHI

- Entwicklung des neuen Modells ZW Serie 3:

• Dieseleinspritzung ECM Tier 3

• Dieseleinspritzung Transtron Tier 2/3

- Entwicklung des neuen Modells ZX Serie 5:

• Multifunktionsdisplay

• GPS

• Dieseleinspritzung ECM Motorsteuermodul

• Dieseleinspritzung Transtron Tier 2/3

• Fahrzeug-Motor-Regelung.

BELL

- Entwicklung des mit Mercedes-Benz ausgestatteten Zugmaschinenmodells Serie E (Dumper):

• Dieseleinspritzung Tier4

• ACM Abgasnachbehandlung

• Allison Getriebe (3./4. Generation)

• Allison Getriebe (5. Generation)

PERLINI, O & K, HITACHI (Fiat-Hitachi), BOBCAT: Vereinfachung der Modelle mit automatischer Fahrzeugerkennung.

Industriemotoren

- Entwicklung des neuen Industriemotors Detroit:

• Dieseleinspritzung (Master und Slave).

Schaltpläne

New Holland T6

Systeme:

• Dieseleinspritzung (1)

• Selektive katalytische Reduktion (1)

• Automatikgetriebe (16x16, 24x24) (1)

• Frontkraftheber

• Elektronisches Hubwerk

• Servolenkung

• Zusatzsteuerventile

• Vorderachsfederung

• Front- und Heckzapfwelle.

New Holland T7

Systeme:

• Automatikgetriebe (CVT Autocommand) (1)

Valtra Serie S

Systeme:

• Automatikgetriebe (1)

• Vorderachsfederung

• Zusatzsteuerventile

• Frontkraftheber

• Heckkraftheber

• Servolenkung

• Zapfwelle/Nebenantrieb

• Klimaanlage

• Allradantrieb.

 

DASHBOARD

• Getriebesteuerungsmodul für CLAAS Arion Serie 400, mit spezifischem

Dashboard für die Zapfwelle.

• Heckkraftheber für CLAAS Traktor Axion Serie 800.

• Heckkraftheber für CLAAS Traktor Arion Serie 400.

• Klimaanlagensystem für CLAAS Traktor Axion Serie 800.

• Klimaanlagensystem für CLAAS Traktor Arion Serie 400.

• DCM System für JCB Baggerlader.

• Allgemeine Diagnose Getriebe/Antrieb für JCB Baggerlader Serie 500.

• PTO-Steuerung für Valtra Traktoren Serie N.

• PTO-Steuerung für Valtra Traktoren Serie T.


Texa " Schutzengel "

 

Nach eineinhalb Jahre wird der TEXA CARe immer weiter auf die Bedürfnisse der Kunden weiter entwickelt.

Die Installation des Gerätes geht schneller und einfacher, einfach die Texa App (gratis) aufs Handy laden und den Anweisungen folgen.

Auch im Bereich der Sicherheit der Personen im Fahrzeug wird gedacht, wie zum Beispiel die SOS Funktion (SOS Plus-kostenpflichtiger Service),  ermöglicht die Telefonverbindung bei einem Unfall oder Notfall automatisch zu verbinden, direkt zum Operations Center (24 Stunden-Dienst).


TEXA eTruck

 

Die neuste innovative Lösung von TEXA für die LKW Werkstatt oder LKW Flottenbetreiber & Speditionen.

 

Es ist das kleinste Diagnoseinterface im Bereich Diagnose Truck auf dem gesamten Weltmarkt,  einmal schnell in der Diagnosebuchse (16-polig) des Fahrzeugs installiert und schon in Minuten konfiguriert , bietet es eine neue Art von völlig neuem Service im Bereich Diagnose.

Mit eTRUCK hat jetzt die Werkstatt die Möglichkeit zur Fernüberwachung in einer konstanten Art und Weise , die den Zustand des Fahrzeuges überwacht, wie die Wartung und Pflege des Fahrzeuges. eTRUCK steht als Verbindungselement zwischen dem Techniker und dem LKW um den Fahrer zu unterstützen, egal bei welchem Problem. 

Dieses Tool ist auch ideal für Fahrer und Flottenmanager , weil es sie ständig alle Daten überwacht, damit lassen sich Kosten sparen und Ersatzteile schon im Vorfeld bestellt werden.


TEXA IDC5 AKTUALISIERUNG BIKE V28

 

Die Aktualisierung BIKE 28 ist ein wahres Konzentrat an Neuheiten, sowie was die Diagnoseentwicklungen als auch die technischen Informationen angeht, wodurch diese Software weltweit zu einer der komplettesten und aktualisiertesten Softwares zählt. Die Abdeckung erstreckt sich auf 75 Hersteller, während im Vergleich zur letzten Version insgesamt 18 neue Modelle, mehr als 300 neue Schaltpläne und 200 technische Datenblätter eingeführt wurden.

Nachstehend wird nur ein kleiner Teil der vielen neuen Entwicklungen in dieser Aktualisierung aufgelistet, und zwar in Kategorien unterteilt.

Besonders hervorzuheben ist die für die Marke HARLEY-DAVIDSON und für die Hersteller der Gruppe BRP geleistete Arbeit, da nicht nur die Diagnoseabdeckung erweitert, sondern auch die Diagnosevorgänge selbst verbessert wurden. Die Anzahl von Auswahlen wurde deutlich reduziert, um die Arbeit des Reparaturtechnikers einfacher und intuitiver zu gestalten.

KATEGORIE MOTORRAD

BMW

Eingeführt wurde die Sonderkonfiguration CIP für die "Ausrichtung Kilometerzähler" für die Fahrzeuge der Serie F, K, R und S, die die Funktion unterstützen.

DUCATI

Verbesserte Diagnose an Fahrzeugen der jüngsten Generation. Zudem eingeführt wurde die Möglichkeit zur Identifizierung und Auswahl des korrekten Fahrzeugs über die automatische Funktion FIN-Suche oder über die manuelle Eingabe der FIN.

HARLEY-DAVIDSON

Aktualisierte Datenbank und erweiterte Diagnoseabdeckung bis einschließlich zum Jahr 2016.

Neue Sonderfunktion "Änderung der Fahrzeugkonfiguration" für die Fahrzeuge "Dyna", "Softail", "Trike" und "Touring" Baujahre bis 2011 (eingeschlossen) und für die Fahrzeuge "Sportster" bis Baujahr 2014 (eingeschlossen).

Diagnose der Autoradioanlage und des Audioverstärkersystems für die Fahrzeuge "Trike" und "Touring" ab Baujahr 2011.

Diagnose der Reifendruckkontrolle für die Fahrzeuge “Trike” und “Touring” (Fahrzeuge ab Baujahr 2016).

Neue Modelle "CVO", "S Series" und "Street" mit der kompletten Diagnose, den Sonderfunktionen und der Global Scan Funktion.

Neuer Motor “1801 i.e. (Twin Cam 110)” für die Fahrzeuge “Touring” und “Softail” mit der kompletten Diagnose, den Sonderfunktionen und der Global Scan Funktion.

Diagnose des Benzineinspritzanlage der Steuergeräte “Magneti Marelli IAW 26H” für die Fahrzeuge “Touring” und “Dyna” Baujahr zwischen 1995 und 1998.

HONDA

Verbesserte Diagnose.

KAWASAKI

Neues Modell “KX250F” mit Diagnose der Benzineinspritzung.

KTM

Neue Modelle “1290 Super Duke” und “1290 Super Duke GT” mit kompletter Diagnose, Global Scan sowie Service- und Wartungsfunktion (Servicerückstellung).

MOTO GUZZI

Neue Modelle “Audace”, “Eldorado”, “MGX-21”, “V7 II”, “V9 Bobber” und “V9 Roamer” mit kompletter Diagnose und Sonderfunktion für den "Datenpuffer Reset".

TRIUMPH

Service- und Wartungsfunktion (Servicerückstellung), für die Fahrzeuge “Daytona 675” und “Daytona 675r” mit Baujahr ab 2013, und für das Fahrzeug “Tiger 1050” ab Baujahr 2008.

Diagnose der Wegfahrsperre für die Fahrzeuge “Tiger 800” und “Tiger 800 XC”.

Global Scan Funktion für das Fahrzeug “Tiger Explorer XC”.

VESPA

Komplette Diagnose und Sonderfunktion für den "Datenpuffer Reset" für alle Motoren des Fahrzeugs “Vespa GTS” ab Baujahr 2014.

YAMAHA

Neue Modelle “Crypton X” und “Crypton X Special” mit der entsprechenden seriellen Diagnose der Benzineinspritzung.

Manuelle "Blinkcode"-Diagnose des ABS-Systems der Steuergeräte “Advics” für die Fahrzeuge “FZ1”, “FZ6” und “TDM 900”.

KATEGORIE PWC - PERSONAL WATERCRAFT*

SEA-DOO (BRP)

Vereinfachte Datenbank und erweiterte Diagnoseabdeckung bis einschließlich Baujahr 2016.

Neues Modell “Spark mit kompletter Diagnose, Global Scan, Sonderfunktionen und Service- und Wartungsfunktion (Servicerückstellung).

YAMAHA MARINE

Neues Modell “WaveRunner VXS” mit Diagnose der Benzineinspritzung.

KATEGORIE QUAD*

CAN-AM (BRP)

Vereinfachte Datenbank und erweiterte Diagnoseabdeckung bis einschließlich Baujahr 2016.

Neues Modell “Defender" mit kompletter Diagnose, Global Scan, Sonderfunktionen und Service- und Wartungsfunktion (Servicerückstellung).

HONDA

Eingeführt wurde die Funktion "Schnelldiagnose".

KATEGORIE MOTORSCHLITTEN*

LYNX (BRP)

Vereinfachte Datenbank und erweiterte Diagnoseabdeckung bis einschließlich Baujahr 2016.

SKI-DOO (BRP)

Vereinfachte Datenbank und erweiterte Diagnoseabdeckung bis einschließlich Baujahr 2016.

Hervorzuheben ist zudem, dass TEXA zusätzlich zur Diagnose technische Informationen in Form von technischen Datenblättern, Datenblätter mit Sollwerten, technischen Mitteilungen und Schaltplänen, die bei jedem SW-Update aktualisiert und erweitert werden, anbietet.

Insbesondere wurden zahlreiche neue Sollwerte-Datenblätter für die Fahrzeuge HARLEY-DAVIDSON “Softail”, “Sportster”, “Touring”, “VRSC V-Rod” eingeführt.

In der IDC5 Software können Sie im Abschnitt DOKUMENTATION alle diese Neuheiten nachlesen und die Details aller Marken, Modelle, Anlagen und der entsprechenden in dieser Version eingeführten Diagnosefunktionen erfahren.


TEXA IDC5 AKTUALISIERUNG MARINE V12

Das Update MARINE 12 besitzt viele neue Funktionen, die sich auf die gesamte Software beziehen, von der Benutzeroberfläche bis zur Diagnose-Datenbank.

Der erste Teil des Updates ist die vollständig neue IDC5, die neueste Entwicklung der bekannten Software von TEXA für Multimarken-Diagnose.

IDC5 MARINE 12 ist zudem mit dem neuesten AXONE Nemo kompatibel, dem Flaggschiff unter den TEXA-Diagnosegeräten.

 

Neue IDC5 Software-Funktionen

Interaktive Schaltpläne

Eine absolute Neuheit der IDC5-Software sind die interaktiven Schaltpläne. Dank dieser neuen Funktion wird MARINE zu einer der umfassendsten Softwares auf der Welt. Die interaktiven Stromlaufpläne bieten dem Reparaturtechniker bei der Analyse der Verkabelungen und der entsprechenden Bauteile eine zusätzliche Unterstützung.

Die Bedienung ist einfach: Durch zweimaliges Klicken auf einen spezifischen Link wird eine Animation gestartet, die die gesamte Leitung genau anzeigt und alle Komponenten und die dazugehörigen Pins hervorhebt.

Sollwerte Datenblätter

Die Datenblätter "Sollwerte" bieten dem Reparaturtechniker zusätzliche Informationen zur Fehlerbehebung von Fehlern, die in der Eigendiagnose erkannt wurden. Die Datenblätter enthalten die Referenzwerte für jede mit der Eigendiagnose verknüpfte elektronische Komponente sowie die Lösungen zur Behebung eventueller Fehler.

Diese Informationen können Sie direkt während der Eigendiagnose im Bereich "DOKUMENTATION" abrufen und sind nach System und spezifisches Bauteil oder Fehlercode unterteilt, damit die Suche einfach und intuitiv verläuft.

Armaturenbrett-Diagnose (BLINK-CODE VEREINFACHT)

Eine der vielen Verbesserungen der IDC5-Software bezieht sich auf die Diagnose über die Instrumententafel (Blink-Code), die keine Interaktionen mit dem Steuergerät erfordert. In den vorhergehenden Versionen musste das Diagnosegerät zur Anzeige der manuellen Vorgänge und zur Identifizierung der Fehlercodes über eine Batterie versorgt werden, die mithilfe von Klemmen mit dem Kabel AM01 verbunden wurde.

Mit dieser Version ist dies nicht mehr erforderlich, da die manuellen Verfahren und die identifizierten Fehlercodes direkt in der Datenbank angezeigt werden.

Zusätzlich zu den oben genannten neuen Funktionen wurden die bereits vorhandenen zahlreichen Funktionen, wie z. B. GLOBAL SCAN und SCHNELLDIAGNOSE mit der IDC5-Software weiter verbessert.

Diagnoseentwicklungen

Nachstehend wird nur ein kleiner Teil der neu eingeführten Entwicklungen und Aktualisierungen der MARINE 12 Software aufgeführt. Die Version 12 deckt einen Fahrzeugpark von 39 Herstellern und mehr als 750 Modellen ab. Nennenswert ist die Einführung des Herstellers MAN MARINE und die wichtigem Aktualisierungen für die gesamte MERCURY Gruppe und für YANMAR.

Kategorie INNENBORDMOTOREN

CATERPILLAR

Diagnose der Einspritzung des Motors "C6.6 ACERT".

MAN MARINE

Neuer Hersteller. Diagnose der Einspritzung der Motoren "D2868", "V8 - 1000" und "V8 - 1200". Für die Diagnose dieser Motoren ist das neue Kabel AM31 erforderlich (siehe Kapitel NEUE DIAGNOSEKABEL).

MERCRUISER

Aktualisierte Datenbank und verbesserte Diagnose.

MERCURY DIESEL

Diagnose der Einspritzung der Motoren "QSD 2.0-115", "QSD 2.0-130", "QSD

2.0-150", "QSD 2.0-170", "QSD 2.8-220", "QSD 4.2-270", "QSD 4.2-320" und "QSD 4.2-350".

MERCURY RACING

Aktualisierte Datenbank und verbesserte Diagnose.

STEYR MOTORS

Diagnose der Einspritzung des Motors "MO236K43 212 hp".

VOLVO PENTA

Aktualisierte Datenbank und verbesserte Diagnose der Benzinmotoren.

YANMAR

Erweiterte Abdeckung der Datenbank und verbesserte Diagnose. Eingeführt wurde die Diagnose der Einspritzung der Motorenserien "4BY3", "6BY3", "4JH", "6LY3" und "8LV".

Für die Diagnose der Motorenserie "4JH", "6LY3" und "8LV" ist das neue Kabel AM33 erforderlich (siehe Kapitel NEUE DIAGNOSEKABEL).

Kategorie AUSSENBORDMOTOREN

MARINER

Aktualisierte Datenbank und verbesserte Diagnose.

MERCURY

Aktualisierte Datenbank und verbesserte Diagnose.

MERCURY RACING

Aktualisierte Datenbank und verbesserte Diagnose.

Kategorie PWC - PERSONAL WATERCRAFT

HONDA MARINE

Eingeführt wurde die Funktion "Schnelldiagnose".

SEA-DOO (BRP)

Aktualisierung der Datenbank und Diagnoseabdeckung bis zum Jahr 2016.

YAMAHA MARINE

Eingeführt wurde die Diagnose des Einspritzsystems des Fahrzeugs "WaveRunner VXS".

Eingeführt wurde die Funktion "Schnelldiagnose".

Kategorie INDUSTRIEMOTOREN / GENERATOREN

VOLVO PENTA

Eingeführt wurde die Diagnose der Einspritzung des Stromaggregats

"TAD1642GE".

Hervorzuheben ist zudem, dass TEXA zusätzlich zur Diagnose technische Informationen in Form von technischen Datenblättern, Datenblätter mit Sollwerten, technischen Mitteilungen und Schaltplänen, die bei jedem SW-Update aktualisiert und erweitert werden, anbietet.

In der IDC5 Software können Sie im Abschnitt DOKUMENTATION alle diese Neuheiten nachlesen und die Details aller Marken, Modelle, Anlagen und der entsprechenden in dieser Version eingeführten Diagnosefunktionen erfahren.

Es wird daran erinnert, dass die Aktivierung BASIC die Diagnoseabdeckung aller Hersteller der Kategorien "PWC Personal Watercraft" (Jetboot) und "Außenbordmotoren" vorsieht. Außerdem wird die Abdeckung der Marken Cummins Cruiser Diesel, Mercruiser, Mercury Diesel, Mercury Racing und Volvo Penta der Kategorie "Innenbordmotoren" garantiert.

Für die maximale Diagnoseabdeckung mit der gesamten Kategorie "Innenbordmotoren" und der Kategorie "Industriemotoren/Generatoren" brauchen Sie die Integration PLUS.


AKTUALISIERUNG TEXA IDC5 TRUCK

Diese Aktualisierung der Software IDC5 TRUCK 41 ermöglicht das Arbeiten an einer sehr großen Anzahl von Fahrzeugen der wichtigsten Hersteller. 

Die Aktualisierung TRUCK 41 enthält zudem neue Schaltpläne und neue DASHBOARDS.

MARKT EUROPA

MERCEDES-BENZ

- Neue Einstellungen und Aktivierungen der Einspritzung CR41R für die Motoren OM622 im Vito/Klasse 447.

- Neue Einstellungen und Aktivierungen der Einspritzanlage CR41 für die Motoren OM651 im Vito/V-Klasse 447.

- Neues LDWS (Spurverlassenswarner) für Vito/V-Klasse 447, mit Kamerakalibrierung.

- Neues SAM (Signalerfassungs- und Ansteuermodul) für Vito/V-Klasse 447.

- Neues System EZS für Vito/V-Klasse 447.

- Neues Diagnosesystem für Kombiinstrument Vito/V-Klasse 447, mit der Servicerückstellungsfunktion.

- Aktualisierte Getriebesteuerung GSII für Actros MPIII, hinzugeführt wurde auch die Steuerung des Kupplungsstellglieds für Fahrzeuge mit automatischer Kupplung.

- Aktualisiertes EBS für Actros MPIII, hinzugefügt wurde die ESP- Initialisierungsfunktion.

MERCEDES-BENZ EVOBUS/SETRA

- Neues DCM Türsteuerungsmodul für Euro-6 Fahrzeuge.

- Neues CLCS Steuergerät Niveauregelung für Euro-6 Fahrzeuge.

- Neues EBS für Euro-6 Fahrzeuge, hinzugefügt wurde die ESP- Initialisierungsfunktion.

IVECO

- Neues CNG-Einspritzung für Daily 2014.

- Neues Expansionsmodul für die Modelle Daily 2014/ Daily 2012 / Daily 2009.

- Neues VCM der 2. Generation für die Fahrzeuge Stralis BJ 2016 Euro-6.

- Neues Abstandsregeltempomat ACC ARS327 für Stralis/Eurocargo EU6, mit der Funktion Justagefahrt.

- Neue Reifendruckkontrolle TPMS für Stralis/Eurocargo EU6, mit der Funktion "Anlernen neuer Reifendrucksensoren.

- Hinzugefügt wurde die Fahrpedalkalibrierung für Stralis EU3 mit Steuergerät MS6.2.

MITSUBISHI FUSO

- Aktualisiertes Einspritzsystem für Motoren 4P10 Euro 6.

SCANIA

- Neue Abstandsregelung in den Fahrzeugen der R-Serie.

NISSAN

- Neues Kombiinstrument für NV200.

- Neues Einspritzsystem für Motoren 1.5 dCi Euro 5b+ für Fahrzeuge NV200.

YUTONG/OTOKAR

- Neues System EBS5 für Fahrzeuge TC9 und Vectio 250C Euro 6.

CREDO

- Neue Euro-5/Euro-6 Modelle mit vollständiger Diagnoseabdeckung der Powertrain-Systeme (Antriebsstrang).

FIAT

- Neue Modell Fiat Talento, mit Einspritzsystem, Kombiinstrument, elektronisches Steuergerät und Einparkhilfe.

- Neues Klimaanlagensystem Denso 3 für Ducato 2014.

- Neues LDWS für Ducato 2014, mit Kamerakalibrierung.

- Aktualisierte Fehlerliste des Systems Kombiinstrument für Ducato 2014.

- Aktualisiertes Einspritzsystem EDC17 mit neuen Varianten für EU6 Motoren.

- Aktualisiertes ABS Systems, mit Kalibrierung des Lenkwinkelsensors und Kalibrierung der ESP-Sensoren.

WABCO

- Aktualisierung des Systems ABS VCS II der Anhänger und Sattelauflieger, hinzugefügt wurde die Änderung der Steuergerätekonfiguration.

MARKT NORDAMERIKA

- Neues ABS Bendix-Knorr

- ABS WABCO HPB, neue Varianten mit Druckregelsensoren.

GMC/CHEVROLET

- Neue Einspritzsysteme für Motoren Duramax V8 6.6L für die Modelle Sierra und Silverado von 2002 bis 2008.

- Neues System des Allisongetriebe in den Modellen Sierra und Silverado.

CUMMINS

- Neue Varianten für das Steuergerät Core2.

FORD

F Series Super Duty Power Stroke 6.4:

- Neue Zentralelektronik / Smart Junction Box.

F Series Super Duty Power Stroke 6/Power Stroke 7.3:

- Neues Overhead Trip Computer Modul.

- Neues Zentralelektronikmodul.

DODGE

- Neues Einspritzsystem Fourth Generation (4. Generation) in den Fahrzeugen RAM 2013 bis 2017.

SCHALTPLÄNE

- Einspritzsysteme 6.7l, ABS, Airbag, Automatikgetriebe und für Ford Fahrzeuge Powerstroke 6.7l.

- Einspritzsystem 7.3l für Fahrzeuge Ford Powerstroke 7.3l.

- Einspritzsystem 6.0l für Fahrzeuge Ford Powerstroke 6.0l.

- Einspritzsystem 6.4l für Fahrzeuge Ford Powerstroke 6.4l.

- Einspritzsystem International Navistar-Maxxforce VT 275.

- Einspritzsystem und SCR (Abgasnachbehandlung) für Motoren VM EU6.

- Einspritzsystem und SCR (Abgasnachbehandlung) für Mercedes Benz Fahrzeuge mit Motoren OM541/OM542.

- Einspritzsystem, SCR (Abgasnachbehandlung), Signalerfassungs- und Ansteuermodul SAM und Klimaanlage für Fahrzeuge Sprinter III (906)/ Sprinter III (906) BJ 2013.

DASHBOARD

- Networksystem für Fahrzeuge Detroit und Freightliner, mit Dashboard für Außenbeleuchtung der Fahrzeuge.

- Fahrerhausmodul für Paccar.

- Astronic Getriebe, mit spezifischem Dashboard des Gangsteller- und Kupplungsstellersystems.

- Eurotronic 2 Getriebe, mit spezifischem Dashboard des Gangsteller- und Kupplungsstellersystems.

- Tipmatic Getriebe, mit spezifischem Dashboard des Gangsteller- und Kupplungsstellersystems.

- Eaton Getriebe.

- Einspritzsystem S8 für EU6-Scania-Modelle.

- Elektronische Niveauregelung ELC4 für Scania-Modelle EU6.

- SCR-System (Abgasnachbehandlung) für HINO Fahrzeuge.

- Einspritzsystem für Motoren 6.6L V8 für Fahrzeuge GMC Truck.

- Einspritzsystem für Isuzu EU6 Fahrzeuge.

- Einspritzsystem Motoren 6.7 TD für Fahrzeuge Dodge Ram.

- ABS-System für Ford F Series Super Duty.


AKTUALISIERUNG TEXA IDC5 BIKE

Das neue Update der Software TEXA IDC5 BIKE 27 besitzt ab sofort wieder viele neue Funktionen, die sich auf die gesamte Software beziehen, von der Benutzeroberfläche bis zur Diagnose-Datenbank.

Der erste Teil des Updates ist die vollständig neue IDC5, die neueste Entwicklung der bekannten Software von TEXA für Multimarken-Diagnose. 

IDC5 BIKE 27 ist zudem mit dem neuesten AXONE Nemo kompatibel, dem Flaggschiff unter den TEXA-Diagnosegeräten.

Neue IDC5 Software-Funktionen

Interaktive Schaltpläne

Eine absolut neue Funktion, die mit der IDC5-Software eingeführt wird, sind die interaktiven Schaltpläne, einer der zusätzlichen Vorteile, durch welche BIKE zu einer der weltweit umfassendsten Softwares wird, da sie durch die Analyse der Verkabelung und der dazugehörigen Komponenten einen echten Mehrwert für den Techniker vor Ort bieten.

Die Bedienung ist einfach: Durch zweimaliges Klicken auf einen spezifischen Link wird eine Animation gestartet, die die gesamte Leitung genau anzeigt und alle Komponenten und die dazugehörigen Pins hervorhebt.

Instrumententafel-Diagnose (BLINK-CODE VEREINFACHT)

Eine der vielen Verbesserungen der IDC5-Software bezieht sich auf die Diagnose über die Instrumententafel (Blink-Code), die keine Interaktionen mit dem Steuergerät erfordert. In den vorhergehenden Versionen musste das Diagnosegerät über eine Batterie versorgt werden, die mithilfe von Klemmen am 3151/AP01-Kabel verbunden wurde, um die manuellen Verfahren anzuzeigen und die Fehlercodes zu identifizieren.

Diagnoseentwicklungen

Nachstehend wird nur ein kleiner Teil der neu eingeführten Entwicklungen und Aktualisierungen aufgeführt. Die Version 27 deckt einen Fahrzeugpark von 75 Herstellern und mehr als 2370 Modellen ab. Nennenswert sind eine Reihe wichtiger Aktualisierungen für DUCATI.

Kategorie MOTORRAD

DUCATI

Die neuen Modelle “959 Panigale”, “Hypermotard 939”, “Monster 1200 R”,

“Multistrada 1200 Enduro”, “Scrambler Sixty2” und “XDiavel” wurden mit der

entsprechenden umfassenden Diagnose, Global Scan, Sonderfunktionen und

Service- sowie Wartungsfunktionen (Service-Reset) aufgenommen.

HONDA

Das neue Modell “CRF1000L” wurde mit der entsprechenden umfassenden

Diagnose und Global Scan-Funktion aufgenommen.

Die Funktion "Mapping setting (Kennfeldeinstellung)" wurde für die Modelle “CRF250R” und “CRF450R” aufgenommen.

INDIAN

Komplette Diagnose für die neuen Modelle “Roadmaster” und “Scout”

Die Funksystemdiagnose wurde für das Modell "Chieftain" aufgenommen.

KAWASAKI

Diagnose Benzineinspritzung für die Modelle “Ninja ZX-10R KRT” u. “Z125”. Neues Modell “ZZR 1400” mit Diagnose Benzineinspritz. u. ABS. Aufgenommen wurde die Fkt. “Mapping setting (Kennfeldeinstellung)” der Modelle “KX 450E”, “KX 450F” u. “KX250Y”.

KTM

Aufgenommen wurde die Diagnose der Weg-fahrsperre der Modelle “990 Adventure ABS”, “990 Adventure R” u. “990 Adventure S”.

MV AGUSTA

Aufgenommen wurde die Fkt. der Neu-programmierung der Trägheitsplattform bei: “Brutale 800 Dragster RR M.Y. 2015”,“Brutale 800 RR M.Y. 2015”, “F4 M.Y. 2013”, “F4 R M.Y. 2013”, "F4 RC" und “F4 RR M.Y. 2013”.

VICTORY

Die Radiodiagnose wurde für die Modelle “Cross Country”, “Cross Country International” und “Vision” aufgenommen.

YAMAHA

Die serielle Diagnose des Kraftstoff-Einspritzsystems und die Funktion "CO-Anpassung" wurde für das Modell “XP 500 T-Max” aufgenommen.

Hinweis: Für beide Funktionen ist das neue Kabel 3151/AP49 erforderlich – siehe Kapitel "Neue Diagnosekabel".

Kategorie QUAD

ARCTIC CAT

Die Diagnose wurde bis 2016 mit der Einführung neuer Modelle ausgedehnt.

POLARIS INDUSTRIES

Das neue Modell "Slingshot" wurde mit der entsprechenden umfassenden Diagnose aufgenommen.

Die Sonderfunktion "Historie Fahrzeuggebrauch" wurde für alle Modelle aufgenommen, die diese Funktion besitzen.

Kategorie MOTORSCHLITTEN

POLARIS

Aufgenommen wurde die Sonderfunktion “Historie Fahrzeuggebrauch” für alle Modelle mit dieser Fkt. TEXA bietet außerdem zusätzlich zur Diagnose techn. Infos in Form von techn. Datenblättern, Datenblätter mit Sollwerten, techn. Mitteilungen u. Schaltplänen, die bei jedem SW-Update aktualisiert und erweitert werden.


Unter den elektronischen Systemen, mit denen Fahrzeuge aktuell ausgerüstet sind, gewinnen die Fahrerassistenz-systeme ADAS (Advanced Driver Assistance Systems) immer mehr an Bedeutung, wie Fahrassistenz, Parkhilfe, Spurhalteassistenz bis hin zum Notbremsassistenten.

Aus diesem Grund hat TEXA das “Kit zur Kalibrierung von Fahrzeugkameras” entwickelt, das aus mehreren markenspezifischen Kalibriertafeln besteht und in Kombination mit dem Diagnosegerät eine korrekte Kalibrierung der Sensoren ermöglicht, die Teil des Fahrerassistenzsystems sind.

Durch den “modularen” Aufbau dieser Lösung von TEXA können die Kalibriertafeln gemäß den Notwendigkeiten individuell zusammengestellt werden.

Die Diagnosesoftware liefert durch spezifische Anleitungen für jede Marke und jedes Modell die Angaben wie Höhe der Kalibriertafel, Abstand zum Fahrzeug, Ausrichtung etc. zur korrekten Positionierung der Kalibriertafel und führt Schritt für Schritt durch alle Phasen der Einstellung. Um den Mechaniker während der Kalibrierung bestmöglich zu unterstützen, hat TEXA darüber hinaus die spezifische ADASApp für die Vereinfachung der korrekten Fahrzeugauswahl und des zu kalibrierenden elektronischen Systems entwickelt. Dadurch erhält man den direkten Zugang zu den Funktionen:

KALIBRIERUNG KAMERA/RADAR

PARKASSISTENZ

Diese Applikationen können sehr einfach im virtuellen TEXA APP-Shop aktiviert werden.


AKTUALISIERUNG SOFTWARE IDC5 OHW 15 ist das Ergebnis einer langen und früchtetragenden Arbeit, welche die TEXA Techniker der Diagnose der bekanntesten Hersteller im Bereich AGRI und CONSTRUCTION gewidmet haben. Ab dieser Version enthält die Software neue wichtige Entwicklungen der erweiterten Diagnose, die in der Lage ist, alle TEXA Mechaniker mit einer beispielslosen und ständig sich                            weiterentwickelnden Ausrüstung zu unterstützen. 

 

 

Diese Aktualisierung ist ein entscheidender Wendepunkt, weil sie für den Arbeitsbereich OFF-HIGHWAY die neue IDC5 einführt, die letzte Weiterentwicklung der bekannten TEXA Multimarken-Diagnosesoftware. Es handelt sich um einen weiteren Schritt nach vorne, eine konkrete Hilfe für den Reparaturtechniker bei seiner täglichen Arbeit. Dank einer wichtigen Überarbeitung des Quellcodes wurde die Geschwindigkeit erhöht, so dass die Verbindung mit den Steuergeräten noch schneller hergestellt werden kann. Die Grafik der IDC5 wurde vereinfacht und alle notwendigen Abläufe und Schritte für Wartung und Reparatur wurden intuitiver gestaltet. Außerdem wurden alle Diagnoseseiten so überarbeitet, dass dem Anwender die wichtigsten Informationen auf einen Blick zur Verfügung stehen.

IDC5 OFF-HIGHWAY 15 ist zudem mit dem neuesten AXONE Nemo kompatibel, dem Flaggschiff unter den TEXA-Diagnosegeräten.

Wichtigste Diagnoseneuheiten

Nachstehend eine Liste mit einigen ab dieser OFF-HIGHWAY Version verfügbaren Neuheiten, die den bedeutendsten Herstellern dieser Branche gewidmet sind und in die Kategorien LANDWIRTSCHAFTSMASCHINEN, CONSTRUCTION, und AUTOKRAN / CONTAINER TRUCK und INDUSTRIEMOTOREN unterteilt sind:

Landwirtschaftsmaschinen 

CLAAS:

• Feldhäcksler Jaguar Serie: Hinzugefügt wurde die Diagnose der Dieseleinspritzung für MAN-Motor V12 (Master- und Slave Steuergeräte). (*)

DIECI:

• Teleskoplader Agri Max, Agri Plus und Agri Tech: Hinzugefügt wurde die Diagnose der Dieseleinspritzung EDC 7UC31 und das System Denoxtronic 2. (*)

JCB:

• Traktor Serie Fastrac: Diagnose von Gateway, Getriebe und ABS.

• Teleskoplader Serie 500: Diagnose der Dieseleinspritzung Delphi DCM 3.3+ Tier 4. (*)

JOHN DEERE:

• Traktoren Serie 6R: Hinzugefügt wurde die Kalibrierung der Getriebe IVT und PowrQuad/AutoQuad.

• Traktoren Serie 7R: Kalibrierung der Bremse.

• Traktoren Serie 8R (BJ. 2011): Kalibrierung des Heckkrafthebers, Hinterachse, Klimaanlage und Bremse.

• Traktoren Serie 6J und 7J: Fahrzeug Check-up; Dieseleinspritzung; PTQ- Getriebe; Heckkraftheber; Fahrerkabinenmodul; Armlehne. (*)

• Mähdrescher Serie STS: Fahrzeug Check-up und Dieseleinspritzung. (*) 

KRONE:

• Feldhäcksler Serie Big-X: Hinzugefügt wurde die Diagnose der Dieseleinspritzung für MAN-Motor V12 (Master- und Slave Steuergeräte). (*)

CONSTRUCTION: 

BOBCAT:

• Bagger Serie E und Kompaktlader Serie S: Gesamte Fahrzeugdiagnose; (*)

DOOSAN:

• Radlader Serie DL: Dieseleinspritzung EMS Scania Tier 3 und ZF-Getriebe ErgoPower EST 37.

• Muldenkipper Serie DA: Dieseleinspritzung EMS Scania.

• Bagger Serie DX: Dieseleinspritzung EMS Scania und Cummins.

• Radlader Serie DL: Dieseleinspritzung EMS Scania Tier 4 und Tier 4 final. (*) 

JCB:

• Radlader Serie 400, Teleskoplader Serie 500, Radlader Serie TM, Baggerlader Serie CX und Walzenzug VM: Diagnose der Dieseleinspritzung Delphi DCM 3.3+ Tier4;

LIEBHERR:

• Bagger A910 Compact: Dieseleinspritzung für Motor Deutz Tier 3B/Tier 4; 

LINK-BELT:

• Serie X2: Diagnose der Dieseleinspritzung Isuzu Tier 3. (*)

• Serie X3 und X4: Diagnose der Dieseleinspritzung Isuzu Tier 4. (*) 

SANDVIK:

• Radlader: Dieseleinspritzung Volvo Penta Tier 4

• Muldenkipper: Dieseleinspritzung Volvo Penta Tier 4 und Allison Getriebe 

TAKEUCHI:

• Kompaktlader: Dieseleinspritzung Kubota 

TIGERCAT:

• Serie LH, LX und TC: Diagnose der Dieseleinspritzung FPT Tier4 und Fahrzeug- Motor-Regelung ADM2. (*)

Industriemotoren:

CUMMIN: Dieseleinspritzung für Motoren QSB;

VM Motoren: Dieseleinspritzung Tier 3 und Tier 4. (*)

ISUZU: Dieseleinspritzung für Motoren Tier I 2/3 4 und 6 Zylinder. (*) FPT: Dieseleinspritzung EDC 17CV41. (*)

Autokran/Container TRUCK:

- Neuer Hersteller TEREX/DEMAG;

- TADANO-FAUN, TEREX, LIEBHERR und GROVE: Dieseleinspritzung für MTU Tier 4. (*)

- TADANO-FAUN: Serie ATF Kranmotorsteuerung Mercedes-Benz 4-Zylinder

- TERBERG: Serie RT und YT, Dieseleinspritzung Mercedes-Benz Tier 4 und Getriebe ZF EST 37

- TEREX TRUCK, GROVE, LIEBHERR und TADANO FAUN: Vereinfachte

Auswahlen mit automatischer Fahrzeugerkennung. (*)

GROVE: Hinzugefügt wurde die Serie RT mit Cummins Motoren. (*) 

DASHBOARD:

- Dieseleinspritzung JCB Delphi DCM 3.3 + Tier 4.

- Dieseleinspritzung MAN V8/V12 EDC 7C32 Master und Slave. (*) 


AKTUALISIERUNG SOFTWARE IDC5 CAR 62.0.0 

Die neue Software CAR 62 umfasst nur das Beste der TEXA Multimarkendiagnose, mit einer großen Anzahl von Diagnoseentwicklungen, Sonderfunktionen und technischen Informationen, die notwendig sind, um alle Werkstattvorgänge mit Erfolg abzuschließen.

Diese Aktualisierung ist die erste des Arbeitsbereichs CAR mit der neuen IDC5, die neueste Entwicklung der bekannten Software von TEXA für Multimarken- Diagnose. Es handelt sich um einen weiteren Schritt nach vorne, eine konkrete Hilfe für den Reparaturtechniker bei seiner täglichen Arbeit. Dank einer wichtigen Überarbeitung des Quellcodes wurde die Geschwindigkeit erhöht, so dass die Verbindung mit den Steuergeräten noch schneller hergestellt werden kann. Die Grafik der IDC5 wurde vereinfacht und alle notwendigen Abläufe und Schritte für Wartung und Reparatur wurden intuitiver gestaltet. Außerdem wurden alle Diagnoseseiten so überarbeitet, dass dem Anwender die wichtigsten Informationen auf einen Blick zur Verfügung stehen. IDC5 CAR 62 ist zudem mit dem neuesten AXONE Nemo kompatibel, dem Flaggschiff unter den TEXA- Diagnosegeräten.

CAR 62 enthält mehr als 35.000 neue mögliche Auswahlen für die wichtigsten Marken auf dem Weltmarkt.

Besondere Aufmerksamkeit wurde während der Entwicklung den neuen Sonderfunktionen für die nachstehend aufgeführten Systeme gewidmet: FAHERASSISTENZ- UND PARKASSISTENZSYSTEME, KAMERAKALIBRIERUNG, ÄNDERUNG DER SPRACHE, DIESELPARTIKEL- FILTER, FAST-FIT, REIFENDRUCKKONTROLLE EINSTELLUNG DES TRANSPORTMODUS, BATTERIE BREMSBELAGWECHSEL.

 


AKTUALISIERUNG SOFTWARE IDC5 TRUCK 40.0.0 

 

Die TRUCK 40 Aktualisierung ist ein entscheidender Wendepunkt, weil sie das erste Update mit der offiziellen Einführung der neuen IDC5, der neuesten

Weiterentwicklung der bekannten TEXA Multimarken-Diagnosesoftware ist. IDC5 TRUCK 40 ist zudem die erste Software-Aktualisierung, die mit dem neuesten AXONE Nemo, dem Flaggschiff unter den TEXA Diagnosegeräten, kompatibel ist.

 

DIE WICHTIGSTEN DIAGNOSENEUHEITEN

Nachstehend eine Liste mit einigen der wichtigsten Diagnoseneuheiten im Bereich schwere und leichte Nutzfahrzeuge sowie Bussen. Die außergewöhnlich hohe Diagnoseabdeckung erlaubt den Reparaturtechnikern aller Welt in der Werkstatt schnell und effizient an den Fahrzeugen einzugreifen.

MARKT EUROPA

Mercedes-Benz Truck:

- Neue Euro-6-Varianten, Aktualisierung der Systeme: SSAM SAM Fahrerhaus,

HVAC Heizung Lüftung Klimatisierung , SCH SAM Rahmen, MS

Wartungssystem, RCM Retarder, EAPU Elektronisch geregelte Druckluft-Einheit, CGW Zentrales Gateway, MSF Modulares Schalterfeld, VRDU Fahrerassistenzsystem für Fahrzeuge Actros MPIV (BJ. 2011) /Arocs Euro 6 /Antos.

- Aktualisierung der Parametrierungen des Steuergerätes Fahrzeug-Motor-

Regelung FR in den Fahrzeugen Axor 2/ Atego 2.

- Hinzugefügt wurde die Stationäre Regeneration bzw. Regeneration im Stand für die Fahrzeuge Sprinter 906 mit 6-Zylinder-Motor OM642 (*).

- Neues System Kombiinstrument mit der Funktion Zurücksetzen der Wartung für die Fahrzeuge Vito 447 [14>] / V Klasse 447 [14>] (*).

Volvo/Renault Truck:

- Neue Sonderparametrierungen für die Systeme Einspritzung, Getriebe, EBS und VMCU Fahrzeug Hauptsteuergerät.

DAF EU6:

- Neue Funktion Reset Beladungsmenge im System SAC Smart Air Supply Control (Intelligente Druckluftsteuerung) (*).

Hyundai H350:

- Neue Systeme Einspritzung, Kombiinstrument und Wegfahrsperre.

Fiat Ducato 2014:

- Aktualisierung des Systems Kombiinstrument.

- Neues System Automatikgetriebe.

- Neues System TPM Reifendruckkontrolle.

VM Motori:

- Management neuer EU6-Motoren, hinzugefügt wurden das System EDC17

Einspritzung und das System SCR Abgasnachbehandlung.

Multicar M29 EU6

- Management neuer EU6-Motoren, hinzugefügt wurden das System EDC17

Einspritzung und das System SCR Abgasnachbehandlung.

BUCHER-SCHÖRLING:

- Neues Einspritzsystem für EU5-Motoren in Fahrzeugen CityCat 2020.

SCHMIDT:

- Neues Einspritzsystem für EU5-Motoren in den Fahrzeugen Swingo 200+

Cleango 500 Cityjet 6000.

Iveco:

- Neues System ZF Intarder EST54 für Stralis EU6 (*).

- Steuerung neuer Euro-6 Varianten, Aktualisierung der Systeme Interfacemodul vorne/hinten, Zusatzheizung, Kombiinstrument und Federungen für Stralis EU6 (*).

- Aktualisierung von Kombiinstrument und Body Computer für Fahrzeuge

Eurocargo/Trakker EU6.

- Neue Funktion Servicerückstellung und Wartungsplan-Management für Daily 2014.

- Neue Funktion 'Kalibrierung Normalniveau (mit unterem Anschlagniveau) im Federungssystem Daily.

- Neues Modell Seddon Atkinson.

Nissan NV400 [14>] / Renault Master 3 [14>] / Opel Movano B [14>]:

- Neues Einspritzsystem für Euro-5 / Euro 5+ Motoren (*).

- Neues ABS-System.

- Aktualisierung der Systeme Kombiinstrument, Airbag.

Renault Trafic III / Opel Vivaro B:

- Neues Einspritzsystem für Euro-5 / Euro 5+ Motoren (*).

- Neues ABS-System.

Volkswagen:

- Neues Steuerungssystem für Anhängermodul und Aktualisierung von Airbagsystem und Kombiinstrument für den Crafter.

- Neues Einspritzsystem 2.0 BiTurbo für Modelle T5.

Kia:

Neues Modell Kia K-Serie mit Diagnose für die Modelle K2500, K2700, K2900, K3000.

Ford:

- Neues Einspritzsystem Transit.

- Aktualisierung des Einspritzsystems Transit connect.

Isuzu:

- Neues Einspritzsystem für Motoren 4HK1 EU6.

- Neue SCR Abgasnachbehandlung für Motoren 4HK1 EU6.

- Neues Modell Isuzu Giga serie mit Motor 6WG1.

Carrier Transicold:

- Neues System für die Baureihe Vector und vorherige Modelle (*).

Sinotruk:

- Aktualisierte Fehlerliste des Antriebssystems für die Fahrzeuge HOWO A7.

MARKT: NORDAMERIKA

- Aktualisierung der Fehlerliste MACK IV – MACK III (*).

- Verbesserte Fehlerauslesefunktion am Body Controller Gateway und Einspritzsystem der Fahrzeuge International (*).

Dodge Ram:

- Neues Einspritzsystem für Motoren 6.7TD.

Cummins:

- Aktualisierte Fehlerliste für Einspritzung Core2.

Volvo Truck / Mack:

- Neue Sonderparametrierungen für die Systeme Einspritzung, Getriebe, EBS und VMCU Fahrzeug Hauptsteuergerät.

Allison Getriebe:

- Neue Varianten für die Herstellerspezifische Diagnose J1708.

- Entwicklung neuer Varianten 2017 für die Gen.5.

Paccar:

- Diagnose für die Motoren von 2017.

- Neue Varianten für das SCR-System 2017.

Sprinter 2500/3500:

- Hinzugefügt wurde die Stationäre Regeneration bzw. Regeneration im Stand für die Motoren OM642.

HD SCAN TOOL

- Implementierte Steuerung für die neuen Systeme in den Fahrzeugen von 2017.

Ford F Series Super Duty

Power Stroke 6.0:

- Komplette Diagnose des Systems PowerStroke Einspritzung (*).

- Komplette Diagnose des Antriebssystems (*).

- Komplette Diagnose des ABS (*).

- Basisdiagnose des Systems Steuergerät Anhängerbremse (*).

- Basisdiagnose Kombiinstrument (*).

- Basisdiagnose Kraftstoffheizung (*).

- Basisdiagnose Steuergerät Einparkhilfe (*).

- Basisdiagnose der Zentralelektronik (*).

- Basisdiagnose des Sicherheitsrückhaltesystems (*).

- Basisdiagnose des Overhead Trip Computer (*).

Power Stroke 6.4:

- Komplette Diagnose des Systems PowerStroke Einspritzung (*).

- Komplette Diagnose des Antriebssystems (*).

- Komplette Diagnose des ABS (*).

- Basisdiagnose des Systems Steuergerät Anhängerbremse (*).

- Basisdiagnose Kombiinstrument (*).

- Basisdiagnose Digitaler Audio-Satellitenempfänger (*).

- Basisdiagnose Accessory Protocol Interface Module / Multimedia-

Konnektivitätssystem (*).

- Basisdiagnose Fahrersitzmodul (*).

- Basisdiagnose Zusatzheizung (*).

- Basisdiagnose des Circuit Deactivation Ignition Module (*).

- Basisdiagnose Fond-Entertainment-System (*).

- Basisdiagnose Heizung, Belüftung und Klima (*).

- Basisdiagnose Zentralelektronik / Smart Junction Box (*).

- Basisdiagnose Audio-Steuergerät (*).

- Basisdiagnose Sicherheitsrückhaltesystems (*).

- Basisdiagnose Allradantrieb (*).

Power Stroke 6.7:

- Komplette Diagnose des Systems PowerStroke Einspritzung (*).

- Komplette Diagnose des Antriebssystems (*).

- Komplette Diagnose des ABS (*).

- Basisdiagnose des Systems Steuergerät Anhängerbremse (*).

- Basisdiagnose Kombiinstrument (*).

- Basisdiagnose Digitaler Signalprozessor (*).

- Basisdiagnose Lenkradheizungsmodul (*).

- Basisdiagnose Digitaler Audio-Satellitenempfänger (*).

- Basisdiagnose Accessory Protocol Interface Module / Multimedia-

Konnektivitätssystem (*).

- Basisdiagnose Fahrersitz Klimaautomatik (*).

- Basisdiagnose Fahrersitzmodul (*).

- Basisdiagnose Zusatzheizung (*).

- Basisdiagnose Steuermodul Verteilergetriebe (*).

- Basisdiagnose Radio-/Funksendemodul (*).

- Basisdiagnose Steuergerät Einparkhilfe (*).

- Basisdiagnose Reifendruckkontrollsystem (*).

- Basisdiagnose des Circuit Deactivation Ignition Module (*).

- Basisdiagnose Steuergerät Globales Positionierungssystem (*).

- Basisdiagnose Front Control Display Interface Module

- Basisdiagnose (FCIM) Front Control Interface Module (*).

- Basisdiagnose Lenksäulenmodul (*).

- Basisdiagnose Heizung, Belüftung und Klima (*).

- Basisdiagnose Body Computer (*).

- Basisdiagnose Audio-Steuergerät (*).

- Basisdiagnose Sicherheitsrückhaltesystems (*).

Power Stroke 7.3:

- Komplette Diagnose des Systems PowerStroke Einspritzung (*).

- Komplette Diagnose des Antriebssystems (*).

- Komplette Diagnose des ABS (*).

- Basisdiagnose Kraftstoffheizung (*).

- Basisdiagnose Steuergerät Einparkhilfe (*).

- Basisdiagnose Elektronischer Aufprallsensor (*).

- Basisdiagnose Zentralelektronik (*).

- Basisdiagnose Overhead Trip Computer (*).

- Basisdiagnose Sicherheitsrückhaltesystem (*).

NEUE SCHALTPLÄNE

Detroit Diesel

Powertrain Control.

Einspritzung EPA 07, EPA 10, EPA 13 für Motoren DD13, DD15.

Abgasnachbehandlungssystem SCR - EPA 10, EPA 13.

Iveco

Stralis Eu4/5/EEV: CNG-Anlage, LPG-Anlage, Kombiinstrument, Luftzusatzheizung, Klimaanlage, Body Computer 1 und 2.

Stralis Eu6: Kombiinstrument, Tür Beifahrerseite, Tür Fahrerseite, RFC Interfacemodul Rahmen hinten.

Eurocargo Eu6: Kombiinstrument, Luftheizung, Body Computer IBC3, Fahrzeug-Motor-Regelung, ABS, Federungen, Dieseleinspritzung, Automatikgetriebe.

Trakker Eu6: Türmodul Beifahrerseite, Türmodul Fahrerseite, Kombiinstrument, Luftheizung, SFF Intarder, Fahrzeug-Motor-Regelung, ABS, Federungen, Dieseleinspritzung, Fahrwerksregelung, Body Computer IBC3, Automatikgetriebe.

Eurocargo: Dieseleinspritzung EDC7 für 4-Zylinder-Motoren.

Volvo

FH (4) EEV: SCR Abgasnachbehandlungssystem.

Mitsubishi Fuso

Fighter: Dieseleinspritzung EPA 04, 07 für Motor 6M60.

Volkswagen Truck

Constellation: Dieseleinspritzung MWM NGD.

DAF

XF Eu6: Dieseleinspritzung Bosch EAS 3, Aufbauherstellermodul, Spurverlassenswarnung, Tachograph, Abstandsregelung, Tür Fahrerseite, Wegfahrsperre, gelenkte Zusatz-/Nachlaufachse, Federungen.

Man

TG-X, TG-S 2007: Body Computer und ZBR Zentraler Bordrechner.

TG-X, TG-S Eu6: Body Computer und ZBR Zentraler Bordrechner.

TG-L, TG-M: Body Computer und ZBR Zentraler Bordrechner.

NEUE DASHBOARDs

Man EU6

Einspritzsystem, AGR, DPF, SCR Abgasnachbehandlung.

Volvo EU6

Federungen, Aktualisierung der alten Dashboards des Einspritzsystems und des EBS.

MACK / KENWORTH

ABS Wabco.

Detroit

Abgasnachbehandlungssystem SCR und DPF.


TEXA IDC5 ist die neueste Entwicklung der bekannten Multimarkendiagnosesoftware von TEXA.

Ein weiterer Schritt nach vorne, um dem Reparaturtechniker in seiner anspruchsvollen täglichen Arbeit zu helfen. Durch eine bedeutende Umschreibung des Datencodes wurde die Geschwindigkeit nochmals gesteigert, so dass ein nahezu sofortiger Kommunikationsaufbau mit den Steuergeräten erfolgt. Die Grafik der IDC5 wurde unter Beachtung der neuesten Konsumeranwendungen entwickelt. Sie wurde vereinfacht und intuitiver gestaltet für alle notwendigen Abläufe bei der Wartung und Reparatur. 

Außerdem wurden alle Diagnoseseiten neu gestaltet, um dem Anwender einen umfangreicheren Überblick über die relevanten Informationen zu geben.


Die zur Kässbohrer Geländefahrzeuge AG gehörende Sparte PistenBully ist weltweiter Marktführer für Fahrzeuge der Pisten- und Loipenpflege. Ab sofort empfiehlt der Hersteller seinen Servicepartnern zur Durchführung von Reparatur- und Wartungsarbeiten TEXA Diagnosegeräte.

 

Dabei werden aus dem TEXA Programm für den Bereich OFF HIGHWAY mit Land- und Baumaschinen der neue AXONE NEMO oder der NAVIGATOR TXT’s als PC-Lösung den Werkstätten vorgeschlagen. Unter den eigens für Kässbohrer entwickelten elektronischen Fahrzeugsystemen finden sich die Motorsteuerung sowie das ADM Modul für alle Modelle des aktuellen Verkaufsprogramms. Hierdurch stehen eine Vielzahl von Diagnosefunktionen, aber auch Einstellungen und Programmierungen an diesen außergewöhnlichen Fahrzeugen zur Verfügung.

 

Die TEXA Diagnosegeräte werden überall weltweit von den jetzigen Servicepartnern eingesetzt und ersparen diesen durch ihre markenübergreifenden Diagnose-anwendungen den Erwerb der jeweiligen Original-Diagnosegeräte des Herstellers. Somit gewährleistet diese Kooperation einen störungsfreien und sicheren Betrieb der Pistenfahrzeuge in der jetzt beginnenden Wintersaison. 


TEXA CAR, das allerneuste innovative Gerät, welches das Auto mit dem Internet verbindet zur Kommunikation mit den Teilnehmern des automobilen Aftermarkets und den Fahrern. Dieses Bauteil basiert auf der großen Erfahrung von TEXA im Bereich der markenüber-greifenden Diagnose und der Telemobilität für große Firmenflotten. Es handelt sich hierbei um ein mini- aturisiertes und patentiertes Gerät, das mit der Diagnosedose des Fahrzeugs verbunden wird. Ist es einmal via Web konfiguriert, kann es mit unterschiedlichen elektronischen Steuergeräten kommunizieren. Über Bluetooth und eine spezielle kostenlose APP verbindet TEXA CARe sich mit dem Smartphone des Fahrers und nutzt dies als Kommunikationsschnittstelle zur Werkstatt und im Falle eines Unfalles oder eines Notrufes zur voreingestellten Notrufnummer, welche entweder die eines Familienmitglieds oder Freundes oder einer Notrufzentrale sein kann, die rund um die Uhr an sieben Tagen die Woche besetzt ist. Dies ist abhängig vom Land oder von dem vom Kunden abgeschlossenen Vertrag.

 

Die Teilnehmer des Aftermarket, die sich für den Einsatz von TEXA CARe entscheiden und diesen ihren Kunden anbieten, verfügen via Internet auf PC, Smartphone, Tablet oder einem TEXA Gerät über eine Software, die in Echtzeit den Zustand der Fahrzeuge ihrer Kunden anzeigt, das Vorhandensein von Fehlern oder Störungen sowie einen Kalender mit den Fälligkeiten der Wartungen und anderen administrativen Terminen wie z.B. der Hauptuntersuchung. Dies erlaubt eine Verbesserung der Kundenbeziehung, welche sich besser betreut fühlen und auch Kosten sparen können, weil die Techniker über den Zustand des Fahrzeugs informiert sind und eventuellen Schäden frühzeitig entgegenwirken können, bevor diese gravierender und somit kostspieliger werden. Die von TEXA CARe gesammelten Daten können in das werkstatteigene CRM System integriert werden und bereichern somit die Kundendatenbanken, womit die Erstellung von Profilen verbessert und die Basis für effizientere und gezieltere Marketingmaßnahmen geschaffen wird.

 

TEXA CARe bietet auch Vorteile für Firmen mit kleinen Flotten, die täglich die Notwendigkeit haben, die Kontrolle und Sicherheit ihrer Fahrer und Fahrzeuge und deren Kosten im Auge zu behalten. Mit TEXA CARe können die eigenen Fahrzeuge kontinuierlich überwacht werden, ohne komplexere und teurere Lösungen anwenden zu müssen. Durch den Einsatz von TEXA CARe auf den eigenen Fahrzeugen kann der Fuhrparkleiter auf einfache Weise die Fälligkeiten von Wartungen und administrativen Termine verwalten.

 


Neustes Produkt aus dem Hause TEXA

TEXA Telemobility basiert auf einem Unternehmen, das sich schon immer der markenübergreifenden elektronischen Diagnose von Fahrzeugen gewidmet hat. TEXA ist einer der großen Marktführer weltweit für Multimarkendiagnosegeräte für Werkstätten und Fahrzeughersteller.

Seit dem Jahre 2005 wurde das TMD (TEXA Mobile Diagnostic) auf dem Markt gebracht, um die mobile Diagnose aus der Ferne möglich zu machen, die bis dato immer nur in einer Werkstatt stattfand. Im Laufe der Jahre wurde das Produkt unter Nutzung der immer neueren zur Verfügung stehenden Technologien kontinuierlich weiterentwickelt, miniaturisiert und ökonomisiert.

Heute werden TEXA Telemobility Geräte in großen privaten und staatlichen Unternehmen eingesetzt, Automobile und ganze Flotten von Fahrzeugen jeder Größenordnung und Typologie mit dem Internet verbunden.

TInsassen und Fahrzeuge, die Steigerung der Effizienz bei deren Verwaltung, Kostenersparnis und Nachhaltigkeit zu gewährleisten.

 


Das neuste Produkt aus dem Hause TEXA für den Reifensektor, TEXA TPS 2, ein Gerät, das speziell für die professionelle Anwendung an TPMS (RDKS) Systemen entwickelt wurde. Unter den Eigenschaften des TPS 2 sind vor allem seine Robustheit, Schnelligkeit und große Benutzerfreundlichkeit zu nennen.

TPS 2 verfügt über ein großes, hochauflösendes Farbdisplay, auf dem die Daten und Anweisungen leicht ablesbar sind, auch unter direkter Sonneneinstrahlung.

Das Wi-Fi Modul erlaubt die Vernetzung des Geräts zum Aktualisieren der Software und zur Durchführung zusätzlicher Funktionen.

TPS 2 ist mit einem Bluetooth Dual Mode ausgestattet, für eine sehr schnelle Kommunikationsverbindung mit der TEXA Fahrzeugschnittstelle und einem Drucker.         Durch diese Art der Konnektivität kann das Gerät auch mit der neuen TPMS- Sensorgeneration low energy kommunizieren.

TPS 2 verfügt weiterhin auf der Rückseite über eine leistungsstarke Fotokamera mit 5 Megapixel, mit der den Kundenberichten Abbildungen angehängt werden können und für weitere zukünftige Funktionen, die im Bereich Überwachung und Wartung von Reifen bald eingesetzt werden.

 

 


KONFORT 744

Dieses neue Klimaservicegerät aus dem Hause TEXA für CO2 Anlagen wurde in Zusammenarbeit mit deutschen Fahrzeugherstellern entwickelt und ist aktuell eine der ganz wenigen verfügbaren Lösungen auf dem Markt, die für die Wartung und Befüllung der neuen Klimaanlagen projektiert wurde, die mit dem Kältemittel R744 (C02) arbeiten. In diesen Anlagen werden komplett andere Komponenten verwendet als in denen für R134a und R1234yf. Deshalb benötigen sie auch ein spezielles Klimaservicegerät für deren Wartung. KONFORT 744 ist ein vollautomatisch arbeitendes Gerät, das eine genaue und akkurate Befüllung garantiert, mit einer maximalen Toleranz von 10 Gramm (2 Gramm beim Öl). Spezielles Augenmerk wurde auf das Ablassen des CO2 in die Atmosphäre gelegt, das aus Gründen der Sicherheit für den Anwender und die Anlage kontrolliert erfolgen muss.

Hinweis

KONFORT 744 verfügt darüber hinaus über ein genaues Messgerät zur Bestimmung der CO2 Konzentration in der Umgebungsluft, das bei Annäherung an gefährliche Werte die Befüllung unterbricht. KONFORT 744 ist freigegeben von Mercedes-Benz.

 


TEXA DASHBOARD

Der DASHBOARD MODE ist eine Zusatzfunktion der IDC5, die Parameter in einem Systemschaubild darstellt. Durch diese Funktion können zusammenhänge in komplexen Systemen schneller erkannt und überprüft werden - exclusiv nur bei TEXA

 

 


TEXA APP Store,

die Möglichkeit, über den virtuellen Store TEXA APP die Diagnose durch eine Vielzahl von weiteren Applikationen für die Reparaturwelt zu erweitern. Im Bereich PARTNER APP ist der direkte Zugang zu den besten Datenbanken zu finden, für Reparaturhand-bücher, technische Informationen, Wartungs- und Reparaturdaten zu allen auf dem Markt befindlichen PKW, Transportern und schweren Nutzfahrzeugen. Es handelt sich hierbei um eine wirklich interaktive Diagnose, weil die IDC5 dem Anwender meldet, wenn für ein bestimmtes Modell neue Inhalte zur Verfügung stehen, mit denen die Reparatur zu Ende geführt werden kann. Über die Unterstützung durch die Datenbanken werden die TEXA Diagnosegeräte immer mehr zur Referenzgröße in der Reparaturwelt und die Techniker haben die Möglichkeit, die Geräte für ihren Anwendungsbereich zu personalisieren, indem immer mehr Inhalte mit wertvollen Informationen für die Werkstattaktivität integriert werden.

 

 


14.09.2016 IDC4e CAR VERSION 61


Die neues Software-Aktualisierung der IDC4e CAR 61.0.0 stellt eine außerordentlich hohe Anzahl an Diagnoseentwicklungen und Sonderfunktionen zur Verfügung. Den Reparaturtechnikern wird so ein zuverlässiges und hoch professionelles Arbeitsmittel angeboten, auch dank der in der Software enthaltenen zusätzlichen technischen Informationen, die unent-behrlich sind, um alle Werkstattarbeiten zufriedenstellend meistern zu können.

CAR 61.0.0 umfasst mehr als 47.000 neue mögliche Auswahlen, 127 neu entwickelte und 516 aktualisierte Diagnosesysteme für die wichtigsten Marken des Automobil Weltmarkts, wie zum Beispiel: ABARTH, ACURA, ALFA ROMEO, AUDI, BENTLEY, BMW, CADILLAC, CHEVROLET, CHRYSLER, CITROËN, DACIA, DODGE, FERRARI, FIAT, FORD, HONDA, HYUNDAI, INFINITI, JAGUAR, JEEP, KIA, LAMBORGHINI, LANCIA, LAND ROVER, LEXUS, MARUTI, MASERATI, MAZDA, MERCEDES-BENZ, MINI, MITSUBISHI, NISSAN, OPEL (GM), PEUGEOT, PLYMOUTH, PORSCHE, RENAULT, ROLLS-ROYCE, SAAB, SCION, SEAT, SKODA, SMART, SSANGYONG, SUBARU, SUZUKI, TOYOTA, VOLKSWAGEN, VOLVO.


NEUHEITEN TEXA AUTOMECHANIKA 2016


Modernste Diagnose für PKW TRUCK BIKE OHW MARINE

AXONE Nemo: 12 Zoll Tablet mit einer ganzen Reihe an technischen Innovationen, die das Gerät an die absolute Spitze unter den Diagnosegeräten setzen.

TEXA neue SOFTWARE IDC5 und Datenbanken

Die traditionelle TEXA Bedieneroberfläche IDC4e wurde vollständig neu gestaltet und auch weiterentwickelt, für eine noch schnellere und intuitivere Diagnose. Ab sofort stehen darüber hinaus über den virtuellen TEXA APP Store die besten externen Datenbanken zur Diagnose-unterstützung zur Verfügung.

NEU FÜR CO2 KLIMAANLAGEN

KONFORT 744

Das Klimaservicegerät der KONFORT Baureihe, das ausschließlich für das neueste Kältemittel R744 (CO2) projektiert wurde.

NEU FÜR RDKS - SYSTEM - REIFENDRUCKSYSTEME

TPS 2

Gerät für den Reifenservice zur Erweiterung der TEXA TPMS Geräte.

TEXA ADAS

KIT KALIBRIERUNG FAHRZEUGKAMERAS Das Angebot von TEXA für alle Kalibierarbeiten an den Fahrer-assistenzsystemen ADAS.

TEXA CARe

TEXA Telemobility und TEXA CARe: das vollständige Produktprogramm von TEXA für alle Lösungen im Bereich Telemobilität.

Navigator TXTs 

mit 26 -Pin ist die neuste und modernste Diagnose-schnittstelle für die Multi-Marken - Diagnose.

- leistungsfähiges Diagnosewerkzeug in Verbindung mit dem AXONE Nemo als Anzeigeeinheit oder mit einem Windows- PC System -- kommuniziert über Bluetooth oder USB


Kalibrierung Fahrerassistenzsysteme


FAHRERASSISTENZSYSTEME (ADAS) LÖSUNGEN FÜR DIE KALIBRIERUNG VON FAHRZEUGKAMERAS UND FAHRZEUG-RADARSYSTEMEN

Unter den elektronischen Systemen, mit denen Fahrzeuge aktuell ausgerüstet sind, gewinnen die Fahrerassistenz-systeme ADAS (Advanced Driver Assistance Systems) immer mehr an Bedeutung, wie Fahrassistenz, Parkhilfe, Spurhalteassistenz bis hin zum Notbrems-assistenten. Aus diesem Grund hat TEXA das “Kit zur Kalibrierung von Fahrzeugkameras” entwickelt, das aus mehreren markenspezifischen Kalibriertafeln besteht, die eine korrekte Kalibrierung der Sensoren ermöglichen, die Teil des Fahrerassistenzsystems sind. Wie zum Beispiel die Kamera und das Kurzstrecken- oder Langstreckenradar. Durch den “modularen” Aufbau ermöglicht diese Lösung von TEXA, entsprechend Ihren beruflichen Bedürfnissen, die Zusammenstellung der am besten geeigneten Kalibriertafeln. Die Diagnosesoftware liefert durch spezifische Diagnoseanleitungen für jede Marke und jedes Modell die Angaben wie Höhe der Kalibriertafel, Abstand zum Fahrzeug, Ausrichten etc. zur korrekten Positionierung der Kalibriertafel und führt Schritt für Schritt durch alle Phasen der Einstellung.